Webseminar

Gestörte Lieferketten und steigende (Gas-)Preise

Alle vergangenen Termine anzeigen
Datum

22.09.2022

10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Ort
Digital
Veranstalter
VCI
Kontaktperson

Marcel Kouskoutis

Gewerbliche Schutzrechte, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Zivil- und Vertragsrecht, Verbraucherschutz

E-Mail: kouskoutis@vci.de

Gestörte Lieferketten und steigende (Gas-)Preise – wie gehe ich mit Leistungsstörungen in der Lieferkette um?

Das Tagesgeschäft der Unternehmen ist weiterhin gezeichnet von Unsicherheit und Engpässen in den Lieferketten. Insbesondere bei der Gasversorgung hat sich die Lage mit dem Lieferstopp für russisches Gas weiter zugespitzt. Mit der Gas-Sicherungsumlage ist darüber hinaus erst kürzlich ein Instrument in Kraft gesetzt worden, welches helfen soll, die Versorgung sicher zu stellen. Parallel dazu sieht das Energiesicherungsgesetz (EnSiG) weitere Maßnahmen vor.

Was bedeutet dies für die Unternehmen in der chemisch-pharmazeutischen Industrie und wie können Unternehmen mit drohenden oder bereits eingetretenen Leistungsstörungen zivilrechtlich umgehen und welche energierechtlichen Bezüge sind dabei relevant?

Im Rahmen eines VCI-Webseminars am Donnerstag, den 22. September 2022, von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr (digital via Teams) wollen wir unseren Mitgliedsunternehmen ein Update zu diesen Themen geben. Dabei erläutern wir die Maßnahmen und besprechen mögliche Leistungsstörungen in Vertragsverhältnissen aus rechtlicher Sicht.

Im Fokus stehen dabei folgende Punkte:

  • Status der Gasversorgung in Deutschland:
    • Der „Notfallplan Gas“ der Bundesregierung
    • Gasumlage/Gasspeicherumlage
    • Sonderregelungen für energieintensive Unternehmen
    • Weitere regulatorische Maßnahmen
  • Umgang mit Leistungsstörungen (Unmöglichkeit, Wegfall der Geschäftsgrundlage, Verzug, Force majeure)
  • Befreiung von eigenen Leistungspflichten
  • Vorsorgliche Maßnahmen
    • Anpassung Energieversorgung
    • Vorausschauende Vertragsgestaltung

Mit Prof. Dr. Christian Lührmann und Dr. Julia Wiemer , Rechtsanwälte der Sozietät Kapellmann Rechtsanwalte , konnten wir Vortragende gewinnen, welche auf die Gebiete des Zivil- und Handelsrechts sowie des Energierechts spezialisiert sind und uns durch die Themen führen werden.

Das kostenfreie Webinar richtet sich vor allem an die Geschäftsführung, Leitungspersonen und andere Inhouse-Verantwortliche sowie an die Rechtsabteilungen der Unternehmen.

Bitte melden Sie sich hier für das Webinar an. Einen Teilnahmelink erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.