Chemie³

Kreislaufwirtschaft - Was braucht es, damit sie gelingt?

Alle vergangenen Termine anzeigen
Datum

01.07.2022

14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Veranstalter
Chemie³
Kontaktperson

Elena Schad

Stakeholder-Dialog Chemie³, Sustainable Development Goals, Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³

E-Mail: schad@vci.de

Auf dem Weg zu einer ressourcenschonenden und klimaneutralen Industrie spielt Kreislaufwirtschaft eine Schlüsselrolle. Ziel ist es, das Wirtschaftswachstum von der Ressourcennutzung zu entkoppeln. Viele Chemie- und Pharmaunternehmen packen die Aufgabe an, oft sind die Lösungen aber ausgesprochen anspruchsvoll.

Auch bei den 17 Sustainable Development Goals spielt die Kreislaufwirtschaft eine wichtige Rolle. Das SDG 12 „Nachhaltige/r Produktion und Konsum“ formuliert unter anderem das Ziel, nachhaltige Bewirtschaftung und effiziente Nutzung der natürlichen Ressourcen zu erreichen und das Abfallaufkommen durch Vermeidung, Verminderung, Wiederverwertung und Wiederverwendung deutlich zu verringern.

Im Rahmen der SDG-Veranstaltungsreihe „17 Ziele - eine Branche“ möchten die Chemie3-Partner BAVC, IGBCE und VCI bei der digitalen Diskussionsrunde

„Kreislaufwirtschaft: Was braucht es, damit sie gelingt?“

am Freitag, 1. Juli 2022, 14:00 bis 15:30 Uhr,

mit Stakeholdern über den Stand und die Herausforderungen der Kreislaufwirtschaft in der chemisch-pharmazeutischen Industrie diskutieren.

Die Anmeldung ist bis zum 29. Juni 2022 möglich.