Alle Termine anzeigen

Chemie³-Webinarreihe „Nachhaltigkeit in der Unternehmenspraxis“

Webinar 5 : „Nachhaltigkeit effizient kommunizieren: Einstieg in die Nachhaltigkeitsberichterstattung"

Im Rahmen der Webinar-Reihe „Nachhaltigkeit in der Unternehmenspraxis“ lädt Chemie³ die Mitglieder der Allianzpartner der Initiative herzlich ein zum fünften Webinar mit dem Titel „Nachhaltigkeit effizient kommunizieren: Einstieg in die Nachhaltigkeitsberichterstattung“

Termin:
Mittwoch, 7. November 2018
11:00 Uhr bis 12:00 Uhr



Hintergrund

Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen steht. Die Vereinten Nationen haben im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie - der Agenda 2030 - siebzehn sogenannte Sustainable Development Goals verabschiedet, die auch Basis der deutschen Nachhaltigkeitsstratege sind. Vor diesem Hintergrund nimmt das Thema Nachhaltigkeit in der öffentlichen und politischen Diskussion einen zunehmend breiteren Raum ein, wobei häufig auch konkrete Anforderungen an die Unternehmen gestellt werden.

Chemie3, die Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Chemie, hat daher eine Webinar-Reihe konzipiert, um Nachhaltigkeit für die Unternehmen greifbar zu machen und konkrete Beispiele zum Umgang mit diesen Themen zu liefern.

Inhalt des fünften Webinars

Die Erhebung von Informationen und Daten, deren Aufarbeitung und Analyse ist für Unternehmen jedweder Größe zur operativen Steuerung der Geschäftsaktivitäten essentiell. Die erhobenen Daten erlauben es aber auch einem Unternehmen, sich gegenüber der Außenwelt adäquat darzustellen. Dafür ist es allerdings erforderlich, die Daten in einem Berichtsformat darzustellen, welches von Stakeholdern verstanden und akzeptiert wird.

Chemie3 hat den in 2015 veröffentlichten praxisorientierten Leitfaden für die Nachhaltigkeitsberichterstattung mittelständischer Unternehmen überarbeitet, um die aktuellen Anforderungen des CSR-Richtlinien Umsetzungsgesetz [CSR-RUG] sowie des nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte [NAP] zu berücksichtigen.

In dem Webinar wird der modulare Ansatz des Chemie3- Leitfadens zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts vorgestellt. Der Leitfaden zeigt auf, wie mit überschaubarem Aufwand, unter Zuhilfenahme von Excel- und Word-Vorlage, ein erster kennzahlen-basierter Nachhaltigkeitsbericht (Basisbericht) erstellt werden kann. Es werden weitere Standards (GRI, DNK) vorgestellt, mit deren Hilfe der Basisbericht erweitert und ergänzt werden kann.

Im Webinar erfahren Sie,

  • welche Anforderungen sich aus dem CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz [CSR-RUG] sowie dem Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte [NAP] ergeben und wie Sie den Nachhaltigkeitsbericht nutzen können, um die Nachhaltigkeitsleistungen Ihres Unternehmens aktiv zu kommunizieren.
  • wie der aktualisierte Chemie3-Leitfaden „Nachhaltigkeitsberichterstattung für mittelständische Unternehmen“ Ihnen die Erstellung eines Basisberichts anhand existierender Daten erleichtert und welche Tools Ihnen zur Verfügung stehen.
  • welche weitergehenden Standards (Global Reporting Initiative [GRI], Deutscher Nachhaltigkeitskodex [DNK]) existieren, um den Basisbericht weiter zu ergänzen.

Ein Beispiel aus der Praxis rundet das Webinar ab.

Die Webinar-Reihe richtet sich an die Führungskräfte wie Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen.

Organisatorisches

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos. Bitte melden Sie sich online an:

Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie für den Veranstaltungstag einen Link für den Zutritt zum Webinartool sowie einen Code, nach dessen Eingabe Sie an dem Webinar teilnehmen können. Auch eine telefonische Einwahl ist möglich. Sie haben die Möglichkeit, im Webinar online Fragen zu stellen. Im Anschluss können Sie das Webinar kommentieren und durch Ihre Themenvorschläge die Inhalte der kommenden Webinare mitgestalten. Das Webinar wird aufgezeichnet und steht anschließend zusammen mit den präsentierten Folien auf der Chemie3-Internetseite zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin im VCI für alle organisatorischen Fragen:

Gabriela Barduhn
Telefon: +49 69 2556-1527
E-Mail: barduhn@vci.de

Die weiteren Themen der Reihe

Derzeit ist das folgende weitere Webinar in Planung:

  • Nachhaltigkeit greifbar machen: Der Chemie³-Nachhaltigkeitscheck


Bitte beachten Sie folgenden Hinweis, der für einige der Service-Angebote von Chemie3 relevant ist:
Für den Mitgiederbereich der Chemie3-Plattform brauchen die Mitglieder der Allianzpartner von Chemie3, also auch die Mitgliedsunternehmen des VCI, eine gesonderte Registrierung. Die Log-in-Daten unterscheiden sich von denjenigen für den Mitgliederbereich der VCI-Website! Falls Sie für Chemie³ noch nicht registriert sind, können Sie das über den hier unterlegten Link nachholen.

Mehr zum Thema

Datum

Ort

Web

Veranstalter

Chemie³

Ansprechpartner

Dr. Roland Schröder

E-Mail: roland.schroeder@vci.de