2nd Sustainability Session – Circular Plastics

Alle Termine anzeigen
Datum

22.08.2022

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort
ACHEMA 2022, Messe Frankfurt
Veranstalter
JungChemikerForum (JCF) der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
Kontaktperson

Felix Lesche

Kommunikation Kunststoffe und Kreislaufwirtschaft

E-Mail: lesche@vci.de

Unter dem Titel „2nd Sustainability Session – Circular Plastics“ stellen internationale Referenten aus Wissenschaft und Industrie die aktuelle Entwicklung der Chemie in Bezug auf Nachhaltigkeit aus ihrer individuellen Perspektive vor. Veranstalter ist das JungChemikerForum (JCF) der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), welches an die Vorgängerveranstaltung „Sustainability – renew, resource and rethink“ (2018) anknüpfen möchte.

Die Veranstaltung findet auf der Messe ACHEMA in Frankfurt statt; der VCI ist offizieller Partner. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ablauf

In einer zweistündigen Session werden verschiedene Referierende das Potenzial von „Kunststoffen als Ressourcen“ aus ihrer Sicht bewerten und ihre Bedeutung für die Zukunft der Prozessindustrie in den Kontext aktueller Entwicklungen stellen. Neben interessanten Vorträgen bietet die Veranstaltung auch ausreichend Zeit für Dialoge und Diskussionen. Im Anschluss haben Teilnehmende die Möglichkeit, mit den Referierenden und Vertretenden unserer Partner ins Gespräch zu kommen und ihr Netzwerk zu erweitern.

Zu den Referierenden gehören

  • Prof. Klaus Kümmerer (Professor für Nachhaltige Chemie und Stoffliche Ressourcen, Leuphana Universität Lüneburg) | Plastics in a circular economy and beyond - Opportunities, challenges and limitations
  • Prof. Bernhard Rieger (Wacker-Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie, Technische Universität München) | Catalytic Precision Polymerization: Sustainable Materials from Simple Monomers
  • Christian Haessler (Leiter des globalen Kreislaufwirtschafts-Programms, Covestro) | Circular Economy as key enabler for resource protection and climate neutrality

Weitere Informationen und Anmeldung