Bericht über das Datenjahr 2021

Responsible-Care-Bericht 2022 veröffentlicht

Publikation

Mit der Veröffentlichung des Responsible-Care-Berichts 2022 kommt der VCI seinen Berichtspflichten aus den deutschen und internationalen RC-Leitlinien und -Vorgaben nach. Der Bericht erläutert auf 37 Seiten Daten und Fakten rund um die Themen Umwelt, Sicherheit und Gesundheit in der chemischen Industrie – basierend auf einer eigenen Datenerhebung sowie Zahlen, die durch die BG RCI und das Umweltbundesamt zur Verfügung gestellt werden.

Publikation
37 Seiten / DIN A4
Zielgruppe
Mitgliedsunternehmen, breite Öffentlichkeit

Über diesen Bericht

Dieser Bericht erläutert die Ergebnisse der Responsible-Care-Datenerhebung über das Datenjahr 2021. Die Datenerhebung und die Berichterstattung des VCI orientieren sich an den Kriterien Ausgewogenheit, Vergleichbarkeit, Genauigkeit, Aktualität, Klarheit und Verlässlichkeit der Global Reporting Initiative (GRI).

Inhalt

  • ÜBER DIESEN BERICHT
  • DIE ELF LEITLINIEN DES DEUTSCHEN RESPONSIBLE-CARE-PROGRAMMS
  • MANAGEMENTSYSTEME
  • HANDLUNGSFELD – DIALOG
  • HANDLUNGSFELD – PRODUKTVERANTWORTUNG
  • HANDLUNGSFELD – ARBEITSSICHERHEIT UND GESUNDHEITSSCHUTZ
  • HANDLUNGSFELD – LOGISTIK UND TRANSPORTSICHERHEIT
  • HANDLUNGSFELD – ANLAGENSICHERHEIT UND GEFAHRENABWEHR
  • HANDLUNGSFELD – UMWELTSCHUTZ
  • RESPONSIBLE-CARE-WETTBEWERB 2022
  • RESPONSIBLE CARE IN DER PRAXIS
  • VCI-LEITFÄDEN
  • PRÜFVERMERK
  • UNTERNEHMEN
  • ERLÄUTERUNGEN

Mehr zum Thema

Zur Website von Chemie³, der Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Chemie

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 Monika von Zedlitz

Kontaktperson

Monika von Zedlitz

Pressesprecherin Bildungs-/Forschungspolitik, Verkehrsinfrastruktur/Logistik/TUIS, Genehmigungsverfahren/Anlagensicherheit/Chemieparks, Recht/Steuern, Responsible Care, Expertenticker Umwelt & Sicherheit