Energie sparen mit Nanotechnologie

Der Nanotechnologie kommt beim Energiesparen eine zentrale Rolle zu – denn sie ermöglicht die Entwicklung neuer, bahnbrechender Materialien, die in vielerlei Hinsicht Energie sparen helfen. Unser Faltblatt „Energie sparen mit Nanotechnologie“ stellt Beispiele vor.

Faltblatt
12 Seiten / DIN lang

Zielgruppe:
Mitgliedsfirmen, breite Öffentlichkeit

Download PDF

Per Post bestellen Per Post bestellen

​Nanotechnologie erreicht schon heute viel: Akkus und Solarzellen mit höherem Wirkungsgrad, stromsparende Lichtquellen und verlustärmere Stromleitungen, verbesserte Antriebs- und Kraftübertragungssysteme, effiziente Dämmstoffe – überall kann die Nanotechnologie ihr Potenzial zur effizienteren Nutzung von Energie entfalten. Tendenz steigend.

Ganz konkrete Beispiele für die Einsatzmöglichkeiten nanoskaliger Materialien bei der effizienteren Nutzung von Energie finden Sie in unserem Faltblatt.

Viele anschauliche Informationen zum Thema Nanotechnologie liefert übrigens auch unser chemie report spezial 09/2012.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Annette Vielfort

E-Mail: vielfort@vci.de