15 kleine und mittlere Unternehmen der Chemie im Porträt

„Mittelstand in der chemischen Industrie - die unbekannte Größe"

Wie umweltverträglich produzieren mittelständische Chemiefirmen in Deutschland? Welche Arbeitsbedingungen finden ihre Mitarbeiter vor? Und wie innovativ sind die Betriebe? Ein Buch mit fünfzehn Unternehmensporträts illustriert die Antworten.

© VCI

Publikation
54 Seiten / ohne Angabe

Zielgruppe:
breite Öffentlickeit

Download PDF

​Masterstudierende der Bielefelder Fachhochschule des Mittelstands (FHM) haben vor Ort in 15 Betrieben recherchiert und ihre Ergebnisse in Form von Unternehmensporträts dokumentiert.

Der VCI hat diese journalistische Detailaufnahme begleitet und die Ergebnisse in Buchform veröffentlicht.

Die Idee dahinter ist, dass die Chemie zwar gemessen am Umsatz der drittgrößte Industriezweig Deutschlands ist und die Produkte der Branche in unserem Alltag eine wichtige Rolle spielen. Die Prozesse und Akteure der Betriebe werden aber kaum öffentlich thematisiert. Dies gilt insbesondere für die 1.850 mittelständischen Chemieunternehmen, die häufig mit speziellen Produkten zu den Weltmarktführern auf ihrem Arbeitsgebiet gehören, aber der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Hier setzt das Buch „Mittelstand in der chemische Industrie“ an.

Das Buch können Sie im PDF-Format herunterladen.

Mehr zum Thema
„The Making Of": Pressemitteilung der FHM Bielefeld vom 21. Mai 2013 zum Kooperationsprojekt mit dem VCI

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Pol. Oliver Claas

E-Mail: claas@vci.de