Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen

Abfallmanagement in der chemischen Industrie

Der VCI bekennt sich ausdrücklich zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Zentrale Anforderungen sind dabei der sorgfältige Umgang mit Ressourcen und ein konsequentes Abfallmanagement. Diese Broschüre beschreibt verständlich die Leistungen der chemischen Industrie im Bereich des nachhaltigen Umgangs mit Abfällen unter Berücksichtigung der geltenden abfallrechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Europa.

Broschüre
20 Seiten / DIN lang

Zielgruppe:
Politik, breite Öffentlichkeit, Mitgliedsunternehmen

Download PDF

Per Post bestellen

Aus dem Vorwort

Abfall als Ressource

Ob Haus- oder Sperrmüll, Industrie-, Gewerbe- oder Bauabfälle – täglich werden in Deutschland durchschnittlich etwa eine Million Tonnen Abfall produziert. Doch zum Wegwerfen ist er meist viel zu kostbar. Denn häufig enthält Abfall wertvolle Inhaltsstoffe oder hat einen hohen Energiegehalt. Beides kann effektiv genutzt werden, um natürliche Ressourcen zu schonen.

Deutschland ist gut aufgestellt

Mit der EU-Abfallrahmenrichtlinie (2008/98/EG) und ihren Tochterrichtlinien hat die EU einen anspruchsvollen Rahmen für die Abfallwirtschaft vorgegeben. Dieser wurde in Deutschland durch das Kreislaufwirtschaftsgesetz mit seinem untergesetzlichen Regelwerk in geeigneter Weise umgesetzt. Das Regelwerk greift. Deutschland ist sowohl hinsichtlich der Verwertung als auch der Vermeidung von Abfällen gut aufgestellt. Neue Regelungen sind daher grundsätzlich nicht notwendig. In einigen EU-Mitgliedstaaten hingegen besteht allerdings bei der Implementierung und beim Vollzug noch Handlungsbedarf.

Aus dem Inhalt

  • Abfall aus rechtlicher Sicht
  • Die Abfallhierarchie
  • Nachhaltiges Abfallmanagement
  • Entsorgungswege
  • Abfallvermeidung in der Produktion und durch Produkte
  • Umgang mit Verpackungen
  • Kunststoffe – zum Wegwerfen zu schade
  • Abfall als Roh- und Brennstoffersatz
  • Umgang mit gefährlichen Abfällen
  • Abfalldeponierung
  • Erfolgreich mit geltendem Recht


Mehr zum Thema

VCI-Positionspapier zur aktuellen Diskussion zur Überarbeitung des EU-Abfallrechts und zur EU-Kreislaufwirtschaft

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Diana Isabell Posth

E-Mail: posth@vci.de