VCI zur verschobenen TTIP-Resolution des Europäischen Parlaments

Verhandlungen nicht verzögern

Der VCI sieht in der Verschiebung kein Problem für die Verhandlungen. Gleichzeitig appelliert VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann an die Kommission, zügig weiter zu verhandeln und eine substanzielle Reform beim Investorenschutz zu erreichen.

Mehr zum Thema