Abstimmung über Reform des Emissionshandels im Europäischen Parlament

Schutz vor Carbon Leakage nicht ausreichend

Den heute vom Plenum des EU-Parlament angenommenen Entwurf zur Revision des Emissionshandels bewertet VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann kritisch: Einige der angenommenen Beschlüsse werden die europäische Chemiebranche im internationalen Wettbewerb benachteiligen: Sie treiben die Kosten aus dem Zertifikatekauf für Unternehmen künftig in die Höhe. Vom nun folgenden Trilog-Verfahren erhofft sich Tillmann Verbesserungen.

Mehr zum Thema