Verantwortlicher Umgang mit Nanomaterialien

Zur Unterstützung von Herstellern und Kunden beim verantwortlichen Umgang mit Nanomaterialien hat der VCI Leitfäden erstellt, die alle Aspekte guter Produktverantwortung umfassen.

Die deutsche chemische Industrie bekennt sich zu einem verantwortlichen Umgang mit Nanomaterialien.

Um Hersteller und Kunden in der Lieferkette beim verantwortlichen Umgang mit Nanomaterialien zu unterstützen hat der VCI eine Reihe von Leitfäden erstellt, die alle Aspekte guter Produktverantwortung umfassen.

Diese Leitfäden wurden in englischer Sprache erstellt, da die Dokumente im Rahmen der internationalen Harmonisierungsbestrebungen auch bei der Europäischen Union und der OECD eingebracht wurden. Einzelne Leitfäden sind auch in deutscher Fassung verfügbar.

Deutsche Leitfäden:

Umsetzung von Responsible Care in der Herstellung und Verwendung von Nanomaterialien

Leitfaden für Tätigkeiten mit Nanomaterialien am Arbeitsplatz

Nanomaterialien und REACH

Gefährdungsinformationen zur Risikobeurteilung von Nanomaterialien

Leitfaden zur Informationsweitergabe in der Lieferkette beim Umgang mit Nanomaterialien über das Sicherheitsdatenblatt

Leitfaden zur sicheren Entsorgung von Abfällen, die Nanomaterialien enthalten

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Hans-Jürgen Klockner

E-Mail: klockner@vci.de