Wesentliche Änderungen in den Gefahrgutvorschriften 2014

VCI-Leitfaden "Vorschriftenänderungen 2014"

Umfassender Überblick über die wichtigsten Änderungen bei den Vorschriften für den Transport gefährlicher Güter im Land-, See- und Luftverkehr.

Der VCI-Leitfaden unterstützt beim Umsetzen der geänderten Gefahrgutvorschriften. © Giuseppe Porzani - Fotolia
Der VCI-Leitfaden unterstützt beim Umsetzen der geänderten Gefahrgutvorschriften. © Giuseppe Porzani - Fotolia

Die Vorschriften über den Transport gefährlicher Güter sind einem ständigen Wandel unterworfen.

Bereits zum 1. Januar 2013 ist es zu Änderungen im Land- und Seeverkehr auf Basis der 17. Auflage der UN-Modellvorschriften gekommen. Im Luftverkehr sind ab 1. Januar 2014 neue Vorschriften zu beachten.

Der Leitfaden des VCI gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen im

  • ADR/RID (Straße/Schiene),
  • ADN (Binnenschifffahrt),
  • ICAO-TI/IATA-DGR (Luftverkehr) und
  • IMDG-Code (Seeverkehr)

sowie in den nationalen Gefahrgutvorschriften.

Haftungsausschluss und Copyright

Dieser Leitfaden entbindet in keinem Fall von der Verpflichtung zur Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Der Leitfaden wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehmen die Verfasser und der Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) sowie scienceindustries keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, Hinweise, Ratschläge sowie für eventuelle Druckfehler. Aus etwaigen Folgen können deswegen keine Ansprüche weder gegen die Verfasser noch gegen den Verband der Chemischen Industrie e.V. sowie scienceindustries geltend gemacht werden. Das Urheberrecht dieses Leitfadens liegt beim VCI. Die vollständige und auszugsweise Verbreitung des Textes ist nur gestattet, wenn Titel und Urheber genannt werden.

Das 41-seitige Dokument kann im Downloadbereich im Kopf dieser Seite heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema:

Vorträge der VCI-Informationsveranstaltung "Neue Gefahrgutvorschriften 2014/2015" vom 4. November 2013 (exklusiv für VCI-Mitgliedsunternehmen - Login erforderlich)

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Andrea Heid

E-Mail: heid@vci.de