Update: Straßengüter- und kombinierter Verkehr

VCI-Anforderungsprofile an Logistikdienstleister

Die Anforderungsprofile des VCI für alle Verkehrsträger unterstützen dabei, die Sicherheit bei der Beförderung insbesondere von Gefahrgütern zu gewährleisten.​ Aufgrund geänderter gesetzlicher Vorschriften sind die Anforderungsprofile für Transporte im Straßengüter- und kombinierten Verkehr im Oktober 2015 aktualisiert worden.

Die Sicherheit beim Chemikalientransport steht für die Chemie an erster Stelle. Um sie weiter zu verbessern, hat der VCI – in Abstimmung mit den Verbänden der Logistikdienstleister – Anforderungsprofile für alle Verkehrsträger (Binnenschiff, Luftverkehr, Straßengüter- und kombinierter Verkehr, Schienengüterverkehr und Eisenbahn-Transportmittel-Vermieter) erarbeitet.

Durch diese Anforderungsprofile soll die Sicherheit bei der Beförderung, insbesondere von Gefahrgütern, gewährleistet und die Qualitätssicherung optimiert werden. Dafür schaffen sie die erforderlichen Voraussetzungen, denn sie enthalten die Grundsatzanforderungen der chemischen Industrie an ihre Partner.

Folgende Anforderungsprofile stehen im Downloadbereich auf dieser Seite zur Verfügung:

  • Anforderungsprofil für Binnenschiffstransporte (Stand: Oktober 2009)
  • Anforderungsprofil für Transporte im Luftverkehr (Stand: Oktober 2009)
  • Anforderungsprofil für Transporte im Straßengüter- und kombinierten Verkehr (Stand: Oktober 2015)
  • Anforderungsprofil für Transporte im Schienengüterverkehr (Stand: September 2013)
  • Anforderungsprofil an Eisenbahn-Transportmittel-Vermieter (Stand: September 2013)
Haftungsausschluss und Urheberrecht

Die hier zum Downlad angebotenen Leitfäden entbinden in keinem Fall von der Verpflichtung zur Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Die Leitfäden wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehmen der Verfasser und der Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, Hinweise, Ratschläge sowie für eventuelle Druckfehler. Aus etwaigen Folgen können deswegen keine Ansprüche weder gegen den Verfasser noch gegen den Verband der Chemischen Industrie e.V. geltend gemacht werden.

Das Urheberrecht dieser Leitfäden liegt beim VCI. Die vollständige oder auszugsweise Verbreitung det Texte ist nur gestattet, wenn Titel und Urheber genannt werden.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Andrea Heid

E-Mail: heid@vci.de