Wesentliche Änderungen in den Gefahrgutvorschriften 2013

VCI-Leitfaden „Vorschriftenänderungen 2013"

Umfassender Überblick über die wichtigsten Änderungen bei den Vorschriften für den Transport gefährlicher Güter im Land-, See- und Luftverkehr.

Der VCI-Leitfaden untersützt beim Umsetzen der geänderten Gefahrgutvorschriften. © Giuseppe Porzani - Fotolia
Der VCI-Leitfaden untersützt beim Umsetzen der geänderten Gefahrgutvorschriften. © Giuseppe Porzani - Fotolia

Die Vorschriften über den Transport gefährlicher Güter sind einem ständigen Wandel unterworfen.

Zum 1. Januar 2013 kommt es zu Änderungen auf Basis der 17. Auflage der UN-Modellvorschriften.

Der Leitfaden des VCI gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen im

  • ADR/RID (Straße/Schiene),
  • ADN (Binnenschiffahrt),
  • ICAO-TI/CATA-DGR (Luftverkehr) und
  • IMDG-Code (Seeverkehr)
sowie in den nationalen Gefahrgutvorschriften.

Das 48-seitige Dokument kann im Downloadbereich im Kopf dieser Seite heruntergeladen werden.

Mehr zum Thema

Vorträge der VCI-Informationsveranstaltung "Neue Gefahrgutvorschriften 2013" vom 12. November 2012 (exklusiv für VCI-Mitgliedsunternehmen - Login erforderlich)

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Andrea Heid

E-Mail: heid@vci.de