Focus Online

Wirtschaftsverbände beklagen Reformstau in Deutschland

13. Oktober 2020 | Information

Wirtschaftsverbände beklagen einen „Reformstau“ in Deutschland. Angesichts der Corona-Krise erneuern der Bundesverband der Deutschen Industrie und der Verband der Chemischen Industrie ihre Forderung nach einer grundlegenden Reform der Unternehmensteuern.

Deutschland liege bei der Steuerbelastung der Unternehmen im internationalen Vergleich an der Spitze. In einer Studie heißt es, insbesondere vor dem Hintergrund der coronabedingten wirtschaftlichen „Sondersituation“ würden derzeit Standortentscheidungen geprüft. … VCI-Präsident Christian Kullmann erklärte, die Krise verstärke die gravierenden Wettbewerbsnachteile des „verkrusteten“ deutschen Steuerrechts: Investitionsanreize in Zukunftstechnologien seien im internationalen Standortvergleich unzureichend.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Stud. Ass. Manfred Ritz

Kontaktperson

Stud. Ass. Manfred Ritz

Bereichsleitung Medien und Redaktion