Handelsblatt

“Wir wollen nicht unter die Räder kommen“

15. November 2021 | Information

Die Industrie zeigt sich enttäuscht von den Konferenzbeschlüssen der COP26.

… Wolfgang Große Entrup, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Chemischen Industrie, warnt vor wachsenden Diskrepanzen im Ambitionsniveau: „Viele Länder verschieben unbequeme Maßnahmen weiter in die Zukunft, während Europa den klimaneutralen Umbau der Wirtschaft bereits massiv vorantreibt“, sagte er. „Um auch international voranzukommen, sollte die EU zwei Dinge tun: die eigenen Ambitionen mit einer Klimadiplomatie flankieren und einen Klimaklub der Willigen mit belastbaren Minderungszusagen auf G20-Ebene gründen. Und sie muss sicherstellen, dass die heimische Industrie während der Transformation nicht unter die Räder kommt.“

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Stud. Ass. Manfred Ritz

Kontaktperson

Stud. Ass. Manfred Ritz

Bereichsleitung Medien und Redaktion