Spiegel.de

Unternehmen berichten von Chaos, Frust und „Harakiri"

Mit dem Feiertagslockdown hat die Politik die Wirtschaft überrascht: Supermärkte fürchten einen Kundenansturm, Molkereien wissen nicht, wer die Milch vom Bauernhof abholt.

Auch der Bundesverband der Deutschen Industrie kritisiert die Krisenpolitik scharf: „Während andere Staaten mehr und schneller impfen und testen, um die Freiheit ihrer Bürgerinnen und Bürger zu erhalten, verhängt Deutschland nun Ruhezeiten." […] Und die chemische Industrie baut darauf, dass ihre Werke auch über Ostern laufen dürfen: „In dem Beschluss steht nichts davon, dass produzierende Betriebe über Ostern ihren Betrieb nicht fortsetzen dürften", sagt ein Sprecher des Verbandes der Chemischen Industrie.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Stud. Ass. Manfred Ritz

E-Mail: ritz@vci.de