WELT

Plötzlich bekommt die Wirtschaft Angst vor der eigenen Klima-Courage

Die EU-Staaten sollten ihre Anstrengungen im Klimaschutz erhöhen, forderte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in ihrer Rede zur Lage der Union. Statt einer CO2-Minderung um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 solle die EU jetzt ein Sparziel von 55 Prozent anstreben. Aus Teilen Wirtschaft kommt Kritik an dem Vorhaben, dass EU-Klimaziel zu erhöhen.

Der Verband der Chemischen Industrie sieht den Ball ebenfalls im Feld der Politik: „Brüssel muss sich gut überlegen, wie es die Industrie kräftemäßig im Wettbewerb hält“, sagte VCI-Chef Große Entrup: Die Wettbewerber in China und USA müssten kaum Klimakosten tragen. „Wenn diese nun noch weiter steigen, muss die EU auch mehr Maßnahmen treffen, um die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Industrie zu sichern.“ Um die drohende Abwanderung europäischer Chemieunternehmen zu verhindern, hat der VCI-Chef auch schon konkrete Vorschläge: Den Unternehmen seiner Branche müssten weiterhin kostenlose CO2-Berechtigungen zugeteilt werden.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Stud. Ass. Manfred Ritz

E-Mail: ritz@vci.de