FAZ

Industrie erhält Entlastung für CO2-Preis

01. April 2021 | Information

Die Bundesregierung will vermeiden, dass Unternehmen wegen des in Deutschland eingeführten CO2-Preises ihre Produktion und damit auch ihre Emissionen ins Ausland verlagern.

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) zeigte sich enttäuscht: „Die Regelung kommt Monate zu spät, hat viele Tücken und erfüllt den Zweck der nötigen Entlastung kaum“, kritisierte VCI-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Große Entrup. Seit Anfang des Jahres greift in Deutschland die CO2-Abgabe, die etwa Sprit und Heizöl um 8 Cent je Liter verteuert.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Stud. Ass. Manfred Ritz

Kontaktperson

Stud. Ass. Manfred Ritz

Bereichsleitung Medien und Redaktion