Rheinische Post

EEG-Umlage sinkt – und keiner merkt‘s

16. Oktober 2021 | Information

Auf den ersten Blick sieht es nach einer guten Nachricht für die Stromkunden aus: Die Umlage zur Förderung des Ökostroms sinkt im kommenden Jahr deutlich von 6,5 Cent auf 3,7 Cent pro Kilowattstunde.

Das ist der niedrigste Wert seit zehn Jahren. Die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wird stets im Oktober für das folgende Jahr von den Netzbetreibern auf Basis von Prognosen festgesetzt. … “
Auch der Verband der chemischen Industrie (VCI) fordert das Aus: Eine Sofortaufgabe für die nächste Bundesregierung müsse die Abschaffung der EEG-Umlage sein.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Stud. Ass. Manfred Ritz

Kontaktperson

Stud. Ass. Manfred Ritz

Bereichsleitung Medien und Redaktion