Bild

Darum will der VW-Chef Autofahren teurer machen

29. September 2021 | Information

Empörung über VW-Boss Herbert Diess! Der mächtige Manager hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, ihre Klimaziele zu verschärfen - das hätte Folgen für Millionen Bürger!

Politiker und Wirtschaftsexperten greifen den Industrieboss deshalb jetzt scharf an. DIESS' FORDERUNG: Der CO2-Preis (derzeit 25 Euro/Tonne) soll schon bis 2024 auf 65 Euro angehoben werden. Bislang geplant: 55 Euro bis 2025.

… Auch die Wirtschaft warnt vor Diess' Vorschlägen. DENN: Steigen die CO2-Preise, wird auch die Produktion teurer. Die Folge: Deutsche Unternehmen wären nicht mehr konkurrenzfähig, Tausende Arbeitsplätze gefährdet.

Wolfgang Große Entrup, Geschäftsführer vom Chemieverband VCI, sieht vor allem den Mittelstand in Gefahr. Ihn träfen weitere Steigerungen mit „voller Wucht". Große Entrup zu BILD: „Deshalb halten wir eine frühere Anhebung des nationalen CO2-Preises für falsch. Nur mit Zielen, Verboten und Kosten rauf schaffen wir keinen Klimaschutz!"

Kontakt

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Stud. Ass. Manfred Ritz

Kontaktperson

Stud. Ass. Manfred Ritz

Bereichsleitung Medien und Redaktion