ACHEMA 2012

VCI-Pressekonferenz "Erfolgsfaktoren der deutschen Chemie im globalen Wettbewerb"

Downloads

Auf der Pressekonferenz anlässlich der ACHEMA 2012 in Frankfurt/Main erläuterte der VCI die sieben Erfolgsfaktoren der deutschen Chemie. Ein Gemeinschaftsstand der Fachvereinigung Chemieparks/Chemiestandorte im VCI und der Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung GTAI flankierte die Konferenz.

Von links: Dr. Klaus Juszak, Fachvereinigung Chemieparks; Dr. Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des VCI; Manfred Ritz, VCI
Von links: Dr. Klaus Juszak, Fachvereinigung Chemieparks; Dr. Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des VCI; Manfred Ritz, VCI

Was macht die deutsche Chemie-Industrie international so erfolgreich? Welche Vorteile bietet der Chemiestandort Deutschland? Dr. Utz Tillmann, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), erläuterte diese Faktoren im Rahmen einer Pressekonferenz am 19. Juni 2012. Auf die Vorteile der deutschen Chemieparks als Teil der Branche ging Dr. Klaus-Dieter Juszak, Vorsitzender der Fachvereinigung Chemieparks/Chemiestandorte im VCI, näher ein.

Sämtliche Materialien, Fotos und Grafiken zur Pressekonferenz können Sie oben herunterladen.