Kampagne des VCI zu den Europawahlen 2019

Mitglieder des VCI-Präsidiums sagen „Ja zu Europa"

Pressefotos

Die Mitglieder des VCI-Präsidiums sagen „Ja zu Europa". VCI-Präsident Hans Van Bylen erläutert: „Wir wollen mit dieser Kampagne dazu beitragen, die Vorteile eines geeinten und handlungsfähigen Europas zu betonen. Für die Bürger, für Wohlstand und Beschäftigung.“

Das Präsidium des VCI sagt "Ja zu Europa".
Das Präsidium des VCI sagt "Ja zu Europa". © VCI/Darchinger

Auf dem Foto:

  • Untere Reihe von links:
    • Werner Baumann, Bayer AG (Vizepräsident des VCI)
    • Matthias Zachert, LANXESS AG
    • Hans Van Bylen, Henkel AG & Co. KGaA (Präsident des VCI)
    • Sabine Herold, DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA
    • Hubertus von Baumbach, C.H. Boehringer Sohn AG & Co. KG
    • Reinhold von Eben-Worlée, Worlée-Chemie GmbH

  • Obere Reihe von links:
    • Ralf Brinkmann, Dow Deutschland Inc.
    • Dr. Henrik Follmann, Follmann Chemie GmbH
    • Christian Kullmann, Evonik Industries AG (Vizepräsident des VCI)
    • Dr. Utz Tillmann, VCI (Hauptgeschäftsführer des VCI)
    • Markus Steilemann, Covestro AG
    • Prof. Dr. Rudolf Staudigl, Wacker Chemie AG

Mehr zum Thema