VCI-Halbjahres-Pressekonferenz am 11. Juli 2013

Foto 2 - VCI-Hauptgeschäftsführer Dr. Utz Tillmann und VCI-Präsident Dr. Karl-Ludwig Kley

Pressefotos

​Nach Ansicht des VCI geben die Programme der großen Parteien zur Bundestagswahl keine ausreichenden Antworten, um die Wettbewerbsfähigkeit des Landes voranzubringen. VCI-Präsident Karl-Ludwig Kley warnte vor einem industriepolitischen Stillstand in der nächsten Legislaturperiode.

v.l.: VCI-Hauptgeschäftsführer Dr. Utz Tillmann und VCI-Präsident Dr. Karl-Ludwig Kley
v.l.: VCI-Hauptgeschäftsführer Dr. Utz Tillmann und VCI-Präsident Dr. Karl-Ludwig Kley © VCI/Fuest

​Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung anlässlich der Pressekonferenz mit allen weiteren informationen:

„Die Zukunft gewinnen mit einer starken Chemie"