VCI-Mitgliederversammlung am 29. September 2017

Christian Kullmann zum VCI-Vizepräsidenten gewählt

Pressefotos

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) hat in Frankfurt Christian Kullmann, Vorstandsvorsitzender Evonik Industries AG, Essen, zum Vizepräsidenten gewählt.

Christian Kullmann, ab dem 29. September 2017 Vizepräident des Chemieverbandes VCI
Christian Kullmann, ab dem 29. September 2017 Vizepräident des Chemieverbandes VCI © Evonik Industries / Andreas Pohlmann

Den Vorstand des Chemieverbandes bilden damit VCI-Präsident Kurt Bock (BASF SE) sowie die drei Vizepräsidenten Werner Baumann (Bayer AG), Christian Kullmann und Hans Van Bylen (Henkel AG & Co. KGaA).

Hier geht es zur Pressemitteilung anlässlich der Wahlen auf der Mitgliederversammlung des Verbandes der Chemischen Industrie am 29. September 2017.