2006 bis 2013, in Millarden Euro, inklusive Pharma

Bruttoanlageinvestitionen und Abschreibungen der Chemie

Infografiken

Die Investitionen der Chemie im Inland sind 2013 um 2 Prozent gestiegen. Sie übertreffen aber kaum die Abschreibungen. Das liegt unter anderem an den Bedingungen in Deutschland: Geringe Planungssicherheit, lange Planungszeiten bei Großprojekten und das Gefälle der Energiekosten lenken Investitionen ins Ausland.

© VCI