Responsible Care

Responsible-Care-Umfrage für das Datenjahr 2019 läuft

Die Responsible-Care-Datenerhebung 2020 über das Datenjahr 2019 ist gestartet. Der VCI bittet seine Mitgliedsunternehmen, ihre Daten online in die VCI-RC-Datenbank einzugeben. Der Fragebogen umfasst wie im Vorjahr die im Rahmen des deutschen Responsible-Care-Programms zu ermittelnden RC-Indikatoren sowie die Chemie³- Indikatoren zur Messung des Nachhaltigkeitsfortschritts der Branche.

Bis zum 31. August 2020 können Daten für den Responsible-Care- und Nachhaltigkeits-Bericht online gemeldet werden.
Bis zum 31. August 2020 können Daten für den Responsible-Care- und Nachhaltigkeits-Bericht online gemeldet werden.
In diesem Jahr wird die Teilnahme aufgrund der Corona-Pandemie um 6 Wochen verlängert. Bis zum 31. August 2020 können die VCI-Mitgliedsunternehmen ihre Daten für den Responsible-Care- und Nachhaltigkeits-Bericht der Branche online melden.

Ziel der Erhebung

Die Datenerhebung ist Grundlage für den deutschen Responsible-Care-Bericht und den Chemie3-Fortschrittsbericht auf Basis der Fortschrittsindikatoren der Initiative. Mit einer großen Teilnahme an der Befragung und der Beantwortung der Chemie3-Fragen werden eine gute Repräsentation und eine hohe Daten-Qualität gewährleistet. Dies ist wichtig, um Glaubwürdigkeit und Akzeptanz der Branche bei Politik und interessierter Öffentlichkeit zu fördern.

Deutsches Responsible-Care-Programm wird auditiert

Seit über zehn Jahren wird das RC-Programm von einem Third-Party-Audit begleitet, aktuell im dritten Jahr von Price Waterhouse Coopers (PwC). Dabei wurden in jüngster Zeit besonders die Datenbank und die Plausibilitätsprüfung der Daten unter die Lupe genommen. Neben den Zahlen werden aber auch Responsible-Care-Aktivitäten des VCI und der Fachverbände im Rahmen einer prüferischen Durchsicht mit ins Audit einbezogen.

Datenbank steht bereit

Für die Datenerhebung steht wie im Vorjahr die RC-Datenbank für Sie bereit.

Zugang zum Online-Fragenbogen für ein Unternehmen oder einen Standort hat der Responsible-Care-Beauftragte, der für das Unternehmen in der Datenbank verzeichnet ist. Zum Einloggen wird wie gewohnt die E-Mail-Adresse als Benutzername und das Kennwort für den Mitgliederbereich von VCI-Online verwendet. Alle Funktionen rund um Registrierung und Kennwort-Vergessen finden Sie bei Bedarf unter www.vci.de/registrierung. Bei Fragen zum Login, Änderungen des Ansprechpartners (RC-Beauftragten) oder technischen Problemen hilft Heike Gregory ( gregory@vci.de ) gerne weiter.

Der Fragebogen sollte bitte bis zum 31. August 2020 ausgefüllt werden. Danach beginnt der VCI mit der Plausibilitätsprüfung. Nach dieser Frist können noch Daten nachgetragen oder aktualisiert werden bis die Datenbank geschlossen wird. Die vertrauliche Behandlung der eingegebenen Daten ist gewährleistet und im Rahmen des Responsible-Care-Audits validiert.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mehr zum Thema

Zum Fortschrittsbericht von Chemie³

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Martina Schönnenbeck

E-Mail: schoennenbeck@vci.de