Globale Strategie

Foto: © Photodisc - Thinkstock

​Zahlreiche Unternehmen und Branchenvertretungen der Chemie haben sich zu international gültigen Verpflichtungen zur Förderung von Nachhaltigkeit auf freiwilliger wie auch rechtlich verbindlicher Basis zusammengeschlossen. Nachhaltige Entwicklung muss weltweit anerkannt und umgesetzt werden, um erfolgreich sein zu können.

  • Bericht

    Weltchemieverband ICCA

    Die neue „Responsible Care Global Charter" wurde im Oktober 2015 zur Internationalen Chemikalien-Management-Konferenz ICCM-4 des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) der Weltöffentlichkeit in… Mehr

  • Bericht

    Spanish Chemical Industry Federation (Feique)

    Twenty first Century business culture is no longer exclusively driven by economic results. Since companies are not isolated entities, they have to assume and promote dialogue with their stakeholders (… Mehr

  • Editorial

    Standpunkt

    Die Globalisierung hat der deutschen Chemie neue Perspektiven für langfristiges Wachstum eröffnet. Die Branche ist längst weltweit in ihren Absatzmärkten präsent. Dennoch ist sie auch in ihrem Heimat… Mehr

  • Bericht

    VCI-Prognos-Studie

    Der VCI legt mit der Studie „Die deutsche chemische Industrie 2030“ eine Analyse zur Entwicklung der chemischen Industrie in Deutschland und Europa bis zum Jahr 2030 vor. Er will damit seinen Mitglied… Mehr

  • Presse-Dossier

    Die Beiträge der Chemie zu den kommenden Megatrends

    Im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums in Davos widmet der VCI sein sechstes Factbook dem Thema Globalisierung. Es erläutert mit Grafiken, Zahlen und Interviews die wichtigsten Erkenntnisse der VCI-Prog… Mehr

  • Pressemitteilung

    VCI-Umfrage vor dem Weltwirtschaftsforum 2013 in Davos

    Das ist das Ergebnis einer forsa-Umfrage für das neue VCI-Factbook „Chemie 2030 – Globalisierung gestalten“. Über 60 Prozent der Bürger meinen, dass das Industrieland Deutschland von der Verflechtung… Mehr

  • Bericht

    Gastbeitrag des niederländischen Chemieverbandes VNCI

    2014: erster Nachhaltigkeitsbericht. 2030: 40 Prozent weniger CO2-Ausstoß. 2050: führende Rolle bei der grünen, biobasierten Chemie. Genügend Ziele für den Verband VNCI und die chemische Industrie der… Mehr

  • Bericht

    essenscia setzt auf Nachhaltigkeit

    Der belgische Chemieverband essenscia kann sich freuen: Er hat den diesjährigen „Responsible-Care-Sonderpreis für Verbände“ des europäischen Chemieverbandes Cefic erhalten – und zwar für seinen Sustai… Mehr

  • Bericht

    International Council of Chemical Associations (ICCA)

    Im Vorfeld der UN-Konferenz für Nachhaltige Entwicklung (Rio+20) stellte der Weltchemieverband ICCA am 19. Juni 2012 die Beiträge der chemischen Industrie zu einer nachhaltigen Entwicklung und einer "… Mehr

  • Bericht

    Bei der RIO+20-Konferenz im Juni 2012 steht eine weltweite Nachhaltigkeitsbilanz im Fokus. Das Schlagwort „Green Economy“ kommt dabei neu in die internationale Diskussion.… Mehr