International Council of Chemical Associations (ICCA)

Rio+20: Weltchemieverband rückt nachhaltige Lösungen der Chemie in den Fokus

Im Vorfeld der UN-Konferenz für Nachhaltige Entwicklung (Rio+20) stellte der Weltchemieverband ICCA am 19. Juni 2012 die Beiträge der chemischen Industrie zu einer nachhaltigen Entwicklung und einer "Green Economy" heraus. Den Rahmen bildete eine Podiumsdiskussion in Verbindung mit dem "Business Day" des "Business Action for Sustainable Development (BASD)".

Die vollständige Pressemitteilung von ICCA finden Sie im Downloadbereich im Kopf dieser Seite.

Auf der Rio+20-Konferenz stellt ICCA auch seinen neuen Report "ICCA and Sustainability: The Global Chemical Industry’s Contributions to Sustainable Development and the Green Economy" vor.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Volksw. Birgit Engelhardt

E-Mail: engelhardt@vci.de

Mehr zum Thema