Kurzvideo zum Chemie³-Nachhaltigkeits-Check

Erwartungen von Kundenbranchen erfüllen

Die Erwartungen an nachhaltig hergestellte Produkte steigen. Dies spüren Unternehmen, die nahe am Endverbraucher sind. Die Anforderungen, die daraus erwachsen, erreichen über die Wertschöpfungskette die Lieferanten. Auch die Chemieindustrie muss als einer der wichtigsten Vorlieferanten darüber Auskunft geben können, wie sie produziert. Können Unternehmen solche Fragen nicht beantworten, kann sich das geschäftlich auswirken. Der Chemie3-Nachhaltigkeits-Check unterstützt insbesondere mittelständische Unternehmen praxisnah, Erwartungen von Kunden, Mitarbeitern und gesellschaftlichen Anspruchsgruppen zu verstehen und so die neuen Herausforderungen zu meistern. Grundlage ist eine Wesentlichkeitsanalyse speziell für Unternehmen der chemischen Industrie.

Wie der Check funktioniert, erklärt ein kurzes Video: www.chemiehoch3.de/nachhaltigkeits-check .

Weitere Informationen: Anne Dorweiler. dorweiler@vci.de , 069 2556-1503

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Sula Lockl

E-Mail: lockl@vci.de