Nanotechnologie

Leider sind unsere Materialien zum Thema schon wieder vergriffen

Unterrichtsmaterial Nanotechnologie
© Nadine Geyer, Interdisziplinäres Zentrum für Materialwissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Unterrichtsmaterial
Seiten / ohne Angabe

Zielgruppe:
Lehrer, Schüler

Die Nanotechnik gibt Forschern und Unternehmern die Werkzeuge an die Hand, um in Größenordnungen von weniger als 100 Milliardstel Meter vorzudringen. Dort, im Nanometerbereich, gewinnt man Einblicke in einzigartige chemische, physikalische und biologische Stoffeigenschaften von Teilchen und Strukturen, die bei makroskopischen Objekten derselben Zusammensetzung nicht zu beobachten sind.

Seit der Erstauflage 2005 sind rund 42.000 NanoBoXen bestellt worden. Auch die Anfang 2015 völlig überarbeitete 4. Auflage war innerhalb eines Jahres wieder vergriffen.

Im Oktober 2016 wurden 600 Nachfüllpackungen der Nanomaterialien für bereits vorhandene NanoBoXen zur Verfügung gestellt. Jede Nachfüllpackung enthielt Material für 15 Schüler. Außerdem konnte das Textheft mit Versuchsvorschriften und Arbeitsblättern (CD-ROM) und dem Lehrfilm bestellt werden.

Auch diese Materialien waren binnen weniger Woche wieder vergriffen.

Die anhaltend große Nachfrage ist für den Fonds Grund, das Unterrichtsmaterial zur Nanotechnologie noch einmal aufzulegen. Allerdings wird die Neuauflage frühestens Ende Februar 2017 zur Verfügung stehen.

Das Textheft finden Sie im oberen Downloadbereich.

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Vorbestellungen können wir leider nicht aufnehmen.