Literaturpreis

Literaturpreis

© Petair/stock.adobe.com

Für herausragende Lehrbücher, neue Medien, Monographien, Fachzeitschriften der Chemie und benachbarter Fächer vergibt der Fonds einen Literaturpreis.

Voraussetzung für die Auszeichnung ist, dass die Publikation eine Lücke im Angebot der chemischen Fachliteratur schließt oder einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung der Chemie in Wissenschaft und Wirtschaft hat. Bewerbungen um den Literaturpreis sind nicht möglich.

Professor Dr. Stefan Kubik erhielt 2022 den Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie. Zur Pressemitteilung.

Eine Übersicht über die verliehenen Literaturpreise der letzten Jahre finden Sie im Downloadbereich.

04. Juli 2022

Downloadbereich

Dr. Denise Schütz-Kurz

Kontaktperson

Dr. Denise Schütz-Kurz

Bildungspolitik (Hochschule), Fonds-Hochschulförderung, Forschungspolitik (EU), Start-ups, Stipendienprogramm

Dr. Sonja Wendenburg

Kontaktperson

Dr. Sonja Wendenburg

Bildungspolitik (Hochschule), Fonds-Hochschulförderung, Stipendienprogramm