VCI-Arbeitskreis Payment Fraud

Betrugsschemata erkennen: Prävention von Zahlungsbetrug wird immer wichtiger

Ende 2016 hat der VCI-Finanzausschuss beschlossen, einen Arbeitskreis ins Leben zu rufen, der sich in einem Erfahrungsaustausch mit Betrug bzw. Betrugsversuchen in finanzwirtschaftlichen Prozessen beschäftigt.

Der VCI-Arbeitskreis Payment Fraud beschäftigt sich mit Betrug bzw. Betrugsversuchen in finanzwirtschaftlichen Prozessen. - Foto: © andranik123 - stock.adobe.com
Der VCI-Arbeitskreis Payment Fraud beschäftigt sich mit Betrug bzw. Betrugsversuchen in finanzwirtschaftlichen Prozessen. - Foto: © andranik123 - stock.adobe.com

Insbesondere das Thema Social Engineering sowie entsprechende Betrugsabwehrmaßnahmen werden intensiv diskutiert: Welche Betrugsschemata sind bekannt? Welche Präventionsmaßnahmen sind in anderen Unternehmen umgesetzt? In welchen Bereichen können unternehmensübergreifende Maßnahmen etabliert werden, um gegenüber den Betrügern besser gewappnet zu sein?

Der AK Payment Fraud befasst sich mit Betrugsfällen, die durch externe Einflussnahme entstanden sind. Dabei kann auch internes Mitarbeiterwissen (bewusst oder unbewusst weitergegeben) eine Rolle spielen. Auslöser sowie schließlich „Nutznießer“ des Betrugs ist jedoch eine Person (oder Organisation) außerhalb des Unternehmens. Interne Betrugsfälle, in denen Mitarbeiter sich bereichern, indem Zahlungsprozesse bewusst zum eigenen Vorteil ausgenutzt oder manipuliert werden, werden in diesem Arbeitskreis nicht diskutiert.

Neben Erfahrungsaustausch legt der Arbeitskreis Wert auf Beiträge von externen Referenten rund um das Thema „Payment Fraud“. Neben Dienstleistern waren auch Vertreter von staatlichen Stellen wie beispielsweise der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime NRW zu Gast.

Der Arbeitskreis pflegt eine Liste über bekannte Betrugsschemata, die für VCI-Mitgliedsunternehmen zur Verfügung steht. Auch die Mitarbeit im Arbeitskreis steht für VCI-Mitgliedsunternehmen offen.

Eine Beispielssammlung auf Englisch befindet sich im Downloadbereich im Kopf dieser Seite

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dipl.-Volksw. Christian Bünger

E-Mail: christian.buenger@vci.de