Normung

Ziel der Normung ist die Ermittlung der besten technischen Anwendungen für jeden gegebenen Prozess. Dies dient der Gewährleistung einer konsistenten Qualität, der Minimierung von Risiken und Interoperabilität. Internationale Kooperationen zu internationalen Standards im Bereich der Biotechnologie fördern Innovationen, verkürzen Entwicklungszyklen und unterstützen nachhaltige Forschungsprogramme. Dadurch unterstützen sie kleine und mittlere Unternehmen dabei internationale Aufmerksamkeit zu erhalten.

Die Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie ist durch Ricardo Gent in die Standardisierung biotechnologischer Prozesse bei der „International Organization for Standardization“ (ISO) eingebunden.

Herr Dr. Ricardo Gent hat derzeit den Vorsitz bei ISO / TC 276 Biotechnologie inne und ist zudem Mitglied der Arbeitsgruppe 5 des technischen Ausschuss ISO / TC 212.

Biotechnologie

ISO / TC 276 Biotechnologie beschäftigt sich mit der Standardisierung biotechnologischer Prozesse.

Übersicht Normung Biotechnologie

Biosecurity

ISO / TC 212 beschäftigt sich mit der Normung und Beratung auf dem Gebiet der Laboratoriumsmedizin und In-vitro-Diagnosesysteme. In diesem Umfeld beschäftigt sich die Arbeitsgruppe 5 mit Biosecurity in der Ricardo Gent Mitglied ist.

Übersicht Normung Biosecurity