BioTech Brief Nr. 1/2018: - 20 Jahre DIB

Biotechnologie: Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts

Seit Jahrzehnten liefern die Lebenswissenschaften und die Biotechnologie Lösungen für wesentliche gesellschaftliche Herausforderungen. Sie revolutionieren die Medizin, Landwirtschaft und industrielle Produktion, bringen völlig neue Produkte hervor und verändern fundamental unseren Blick auf biologische Prozesse. Die Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie (DIB) ist stolz darauf, diese Entwicklung seit 20 Jahren zu fördern und zu prägen – in Deutschland, der EU und im Rahmen weltweiter Institutionen.

20 Jahre DIB

Informationsbrief
4 Seiten / DIN A4

Zielgruppe:
Breite Öffentlichkeit

Download PDF

Diese Ausgabe des Biotech Briefs beleuchtet im Leitartikel die Bedeutung der Biotechnologie als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts und erläutert beispielhaft die Chancen neuer Analysemethoden und Verfahren (Companion Diagnostics, Genome Editing, Organs-on-a-Chip, Synthetische Biologie). Darüberhinaus kommen Vertreter von Mitgliedsunternehmen der DIB zu Wort und skizzieren die Rolle des der Industrievereinigung bei folgenden Facetten der Querschnittstechnologie:

  • Wer eine Norm setzt, formt den Markt
    Dr. Michael Wallmeyer, CFO-COO, nanoPET Pharma
  • Bioökonomie braucht Genome Editing
    Dr. Carsten Sieden, Senior Vice President, BASF
  • Digitalisierung von unschätzbarem Wert
    Prof. Dr. Christine Lang, Geschäftsführerin, ORGANOBALANCE
  • Moderne Landwirtschaft bietet neue Dimension
    Bernd Naaf, Head of Business Affairs & Communications, Bayer Crop Science
  • Gesundheitswirtschaft braucht Innovationen
    Dr. Matthias Braun, Mitglied der Geschäftsführung der Sanofi-Aventis Deutschland

Ein Kurzporträt der DIB rundet den Biotech Brief ab:

  • 20 Jahre DIB: „lean & mean“

Für Fragen und Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Dr. Ricardo Gent

E-Mail: gent@dib.org